Mit dem Auflegen meiner Hände nehme ich Kontakt zu Ihrem Energiesystem auf. Dadurch kann ich einerseits Energieblockaden erspüren und diese andererseits harmonisieren und ausgleichen und somit Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

 

Die Energieübertragung über die Hände ist eine der ältesten dokumentierten Techniken zur Wiederherstellung des körperlichen, seelischen und geistigen Wohlbefindens und wird daher praktisch von sehr vielen Menschen selbst angewendet (z.B. bei akuten Verletzungen). Auch viele Glaubensgemeinschaften bedienen sich der Symbolik des Handauflegens, so ist auch bekannt, dass im Laufe der Jahrhunderte mittlerweile 34 Handaufleger (Chirotheten) von der katholischen Kirche heiliggesprochen wurden (Manfred Poser, Elektrosmog - Wie unsichtbare Energien unsere Gesundheit bedrohen, Crotana Verlag, Amerang 2017, Seite 124)

 

Beim Auflegen der Hände handelt es sich weder um eine okkulte Praxis, noch um eine Massage. Es werden keine osteopathischen oder physiotherapeutischen Griffe angewendet!